Stunde der Wintervögel Januar 2016 - Ergebnisse für Solingen

In Kreis Solingen wurden in 76 Gärten 2156 Vögel gezählt. 107 Vogelfreunde haben dort folgende Beobachtungen gemacht:

 

Rang     Vogelart Anzahl der Vögel
(gesamt)
In %
der Gärten
∅ Beobachtung
(Anzahl der Vögel
pro Garten)
Vergleich zum Vorjahr
(Anzahl der Vögel
pro Garten)
Trend   
1 Kohlmeise 295 90,79% 3,88 + 0,06 -
2 Blaumeise 242 85,53% 3,18 - 0,40 -
3 Haussperling 211 43,42% 2,78 + 0,28 +
4 Amsel 205 92,11% 2,70 - 1,04 -
5 Ringeltaube 188 55,26% 2,47 + 0,86 ++
6 Elster 131 77,63% 1,72 - 0,42 -
7 Buchfink 91 56,58% 1,20 - 0,19 -
8 Rotkehlchen 89 80,26% 1,17 - 0,04 -
9 Star 80 13,16% 1,05 - 0,32 -
10 Kleiber 59 44,74% 0,78 + 0,07 -
11 Grünfink 57 25% 0,75 + 0,23 +
12 Gimpel 53 27,63% 0,70 - 0,13 -
13 Eichelhäher 52 38,16% 0,68 - 0,38 -
14 Schwanzmeise 51 14,47% 0,67 - 0,39 -
15 Buntspecht 42 44,74% 0,55 + 0,07 +
16 Heckenbraunelle 41 31,58% 0,54 + 0,06 +
17 Straßentaube 34 11,84% 0,45 + 0,24 ++
18 Haubenmeise 28 19,74% 0,37  
19 Rabenkrähe 24 19,74% 0,32 - 0,23 -
20 Zaunkönig 20 23,68% 0,26 + 0,13 ++

 

Wenn Sie noch weitere Ergebnisse aus NRW wissen möchten, erfahren Sie hier mehr

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature"

Mehr zur Kinder- und Jugendarbeit des NABU-Solingen

Vom Aussterben bedroht – der Löffelstrandläufer

Löffelstrandläuferküken                  Foto: Pavel Tomkovich
Löffelstrandläuferküken Foto: Pavel Tomkovich
Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA